Posts Tagged ‘Alzenau’

Rückruftraining

Mittwoch, Dezember 25th, 2013

HIIIIIEEEERR!

Also eigentlich hört er ja ganz gut, aber manchmal stellt er einfach die Ohren auf Durchzug…
Oder trauen sie sich schon gar nicht mehr, ihren Hund von der Leine zu lassen?
Hier haben Sie die Gelegenheit etwas daran zu ändern.

Gerne betrachten Hunde unser Rufen als unverbindliches Angebot auf ein Leckerli und manchmal haben sie einfach Wichtigeres zu tun. Der Selbstbelohnungseffekt durch eine Ablenkung kann höher sein als der beste Futterbrocken.
In dem Kurs lernen Sie, ihren Hund auf sich zu orientieren, auch wenn ihm etwas Anderes wichtiger ist, und die Verbindlichkeit ihres Rufs richtig zu kommunizieren. Geübt wird “mitten im echten Leben” und mit möglichst realistischen gestellten Ablenkungen. Der Kurs eignet sich auch als Vorbereitungsarbeit für den Rückruf bei Jagdverhalten.

Der Kurs besteht aus zwei Einzel- und vier Gruppenstunden. Bitte melden Sie sich per Email an.

Kosten: 140 Euro inkl. MwSt.

Google-Map zum aktuellen Treffpunkt

0

Longiergruppe

Mittwoch, März 13th, 2013

Longieren? Das ist doch was für Pferde…

Ja, in der Pferde- und Reiterausbildung wird dieses Umkreisen des führenden Menschen im Kreismittelpunkt gerne verwendet. Mit modernen Ausbildungsmethoden, die auf der Kommunikation zwischen Mensch und Tier beruhen, funktioniert das sogar ohne die lange Leine (Longe) und ist neben der Gymnastizierung des Pferdes besonders gut für die Beziehungsarbeit geeignet. Das Pferd lernt auf körpersprachliche Signale des Menschen schneller und langsamer im Kreis zu gehen, die Richtung zu wechseln oder anzuhalten.

Und das kann man ebenso mit Hunden machen: Führung auf Distanz über Kommunikation erarbeiten. So zeigen sich am Kreis schnell die Knackpunkte einer Beziehung und können bearbeitet werden: geht es bei dem einen Vierbeiner um Verbindlichkeit und Mitarbeit, ist das Thema eines anderen Teams Vertrauen und das des nächsten Spaß und Motivation. So können über das Erarbeiten von Bewegung und Ruhe am Kreis auch die grundsätzlichen Beziehungsthemen im Alltag verbessert werden. Und körperlich ausgelastet wird der Vierbeiner dabei auch noch. Mensch selber muss dabei genauso viel lernen wie der Hund, Longieren schult die eigene Körpersprache bestens.

Bitte melden Sie sich per Email an.

Termin: Montags, 17-18 Uhr
Kosten: 15 Euro/Hund, 60 Euro für die 5er-Karte. Preise inkl. MwSt.
Ort: MainHund

0

Cavalettitraining

Dienstag, Februar 26th, 2013
Konzentration, Kooperation und Selbstbewusstsein erarbeiten

Cavaletti sind Stangen und niedrige Hindernisse, die hintereinander gelegt werden, so dass der Hund beim Darübergehen aufpassen muss, wo er seine Füße hinsetzt. Das fördert ruhiges, konzentriertes Arbeiten und “erdet” den Hund. Gleichzeitig kann er gemeinsam mit seinem Menschen neue Aufgaben bewältigen, was die Beziehung fördert.
Als therapeutisches Angebot bietet Cavalettitraining sich bestens an für hibbelige Hunde mit Konzentrationsproblemen oder als Mutmachkurs für ängstliche Hunde.
Auch Senioren und Hunde mit Bewegungseinschränkungen können in Rücksprache mit dem Hundephysiotherapeuten über Cavalettis gymnastiziert werden. Wer noch keinen Trainingsplan vom eigenen Hundephysiotherapeuten hat, kann einen Einzeltermin mit mir und der Hundephysiotherpeutin Petra Völker zur Erstellung eines solchen Plans ausmachen.

Kosten: Kurs mit 8 Stunden, 96 Euro inkl. MwSt.

Termin: Montags, 18.30-19.30 Uhr, 28.4.14 – 7.7.14

Ort: MainHund

Bitte melden Sie sich per Email an.

0

Hundewanderung

Dienstag, Februar 26th, 2013

Wandern in der Hundegruppe bringt den Vierbeinern genug Bewegung und die Möglichkeit miteinander unbeschwert Hundedinge zu tun.

Wir starten an den Kahlwiesen, dann können die Hunde schon mal die erste Energie rauslassen. Später wandern wir eine Runde durch den Wald, jagdlich motivierte Hunde sollten hier an der Leine geführt werden. Den Nachmittag lassen wir mit einem gemütlichen Kaffetrinken ausklingen.

Hundewanderung für alle Hunde

Sonntag, 28.9.14, von 11.30 bis 16 Uhr (mit Essenspause)

Kosten: 10 Euro inkl. MwSt./Hund. Verpflegung ist nicht im Preis enthalten.

Bitte melden Sie sich per Email an.

0

Mantrailing-Workshops und -gruppen

Samstag, Februar 2nd, 2013

Aufgabe des Menschen während des Trails ist es, das Anzeigeverhalten des Hundes lesen zu lernen und daraus gedanklich eine Karte des von der Versteckperson zurückgelegten Wegs zu entwickeln. Weiß der Hund mal nicht weiter, hilft ihm sein Mensch ohne den Weg vorzugeben, die Hunde sollen eigenständig suchen und lernen mit schwierigeren Abschnitten zurecht zu kommen. Um das als Mensch leisten zu können, ist ein wenig Hintergrundwissen vorteilhaft.

mehr zum Mantrailing und den regelmäßigen Gruppen…

Gefunden!

0

Mantrailingseminar: Hund lesen lernen

Montag, Januar 28th, 2013

Individuelles Anzeigeverhalten

Was erzählt mir mein Hund auf dem Trail? Wo ist er sicher, wo unsicher, wann schließt er aus und wann zeigt er Geruch an? Das Tagesseminar richtet sich an Fortgeschrittene, die das Leinenhandling schon beherrschen, und ihren Hund besser lesen lernen möchten.
Wir werden während des praktischen Teils die Trails filmen und dann Nachmittags die Filme gemeinsam analysieren. Vorteil ist, dass man sich die Sequenzen beliebig oft in Zeitlupe oder Einzelbildern ansehen kann, denn so entdeckt man Anzeigen, die dem Auge in Echtzeit entgehen.

Treffpunkt morgens 10 Uhr: Google-Map

Bitte melden Sie sich per Email oder telefonisch an.

Termine: 23.11.2014, jeweils von 10-17 Uhr

Kosten 100 Euro inkl. MwSt. pro Person, weitere Person/Hund 60 Euro inkl. MwSt.

0

Herbstprogramm 2014

Sonntag, Januar 20th, 2013

weiter zu den Kursen und Veranstaltungen

0

Mantrailing – Einsteigerseminar

Dienstag, Januar 8th, 2013

Ziel ist es, Neueinsteigern das notwendige Hintergrundwissen zu vermitteln. Dies ist ein Theorie- und Praxisseminar, der Aufbau der Sucharbeit über “Entdeckertrails” erfolgt am Vor- und Nachmittag. Die Hunde werden bei mir über die Geruchsspur und nicht über Sicht an die Trailarbeit herangeführt.
Themen:

  • Was ist Mantrailing
  • Die Nasenleistung des Hundes
  • Kleine Geruchskunde
  • Der Geruchsgegenstand
  • sinnvolle Ausrüstung
  • Aufgaben des Menschen während des Trails
  • Aufgaben von Versteck- und Begleitpersonen
  • Das Startritual
  • Das Handling der Leine
  • Theorie der Kreuzungsarbeit

Kosten 80 Euro inkl. MwSt. pro Person, weitere Person/Hund 40 Euro inkl. MwSt.
Ein mehrseitiges Handout zur Theorie ist im Preis enthalten.
Dauer ca. 10-17 Uhr, Ort: MainHund.
Bitte melden Sie sich per Email oder telefonisch an.

Termine: 27.4.2014

Regelmäßige Gruppen in Alzenau, Frankfurt und Hanau/Bruchköbel/Maintal.

1

Welpengruppe und Junghundkurs

Sonntag, Dezember 9th, 2012

Die Welpengruppe in Alzenau findet immer samstags von 10.30 – 11.30 Uhr  auf meinem Trainingsgelände in Alzenau statt. Der Junghundkurs samstags zu verschiedenen Zeiten und unterschiedlichen Orten in und um Alzenau.

Mehr Infos


0